Bettina Flossmann

Wenn Dir das Interview gefallen hat, informiere Deine Freunde in den sozialen Netzwerken.

Bettina Flossmann

 „Manchmal braucht es einen Weckruf – etwas, das uns unmissverständlich dazu aufruft, dass es Jetzt an der Zeit ist, etwas zu verändern.“

Bettina Flossmann

Krebs war für Bettina Flossmann ihr persönlicher Weckruf.
Heute ist sie begeisterte Rednerin, Autorin und Kongressveranstalterin.
Sie möchte Menschen dazu inspirieren, ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen. Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen begleitet sie mittlerweile Menschen, die von einer Krebsdiagnose betroffen sind und die sich eine Unterstüzung wünschen.
Sie bietet Einzelbegleitungen, aber auch wertvolle Gruppen Online Begleitungen an.
Ihre Vision ist es, dass immer mehr Menschen erfahren mögen, dass Krebs kein Todesurteil sein muss und stattdessen wahrhaftig eine Chance sein kann.

Im Interview geht es um Bettina's Heilungsweg nach der Diagnose Brustkrebs.
Dieser ist maßgeblich geprägt von Dr. Joe Dispenza "Du bist das Placebo".
Krankheit ist für sie der Ausdruck eines toxischen, inneren Milieus (Emotionen & Gedanken) und eben dieses hat sie in den letzten Jahren kontinuierlich verändert - als Folge hat sich ihr gesamtes Leben und natürlich auch ihr Körper verändert!

Mehr von Bettina Flossmann

Bettina hat eine ganz wunderbare Webseite, auf der du alle aktuellen Angebote und Events finden kannst:
https://bettinaflossmann.de/

NÄCHSTES WERTVOLLES ONLINE EVENT
Am 18. Dezember bietet Bettina gemeinsam mit der Ärztin Dr. med. Petra Barron, deren Interview ebenfalls in diesem Kongress zu sehen ist, ein transformatives
Tages *Intensiv* Seminar für Krebsbetroffene an.
Petra Barron ist im Ärzteteam der GfBK (Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr) und die beiden sind ein ganz wundervolles Team - kompetent, echt und sympathisch.
Alle Infos hierzu:
https://bettinaflossmann.de/events-fuer-krebsbetroffene/seminar-ganzheitliche-heilimpulse-zu-krebs/

GANZ NEU bei Bettina's Angeboten:
Eine 8-wöchige Online Begleitung für Krebsbetroffene mit den Meditationen von Dr. Joe Dispenza.
Weitere Infos und Anmeldung, bitte einfach hier klicken:
https://bettinaflossmann.de/angebote-diagnose-krebs/gruppenbegleitungen-bei-krebs/

Gerne kannst du bei ihr natürlich auch eine Einzelbegleitung buchen:
https://bettinaflossmann.de/angebote-diagnose-krebs/einzelbegleitung-fuer-krebsbetroffene/

Testimonials, von Ärzt*innen und Therapeut*innen, mit denen Bettina zusammenarbeitet, sowie von Betroffenen, die bereits Angebote von Bettina in Anspruch genommen haben, findest du auf ihrer tollen Testimonialseite:
https://bettinaflossmann.de/testimonials/

Gemeinsam mit Miriam Reichel, deren Interview Du ebenfalls im Rahmen dieses Kongresses ansehen kannst, bietet Bettina Flossmann regelmäßige Online Begleitungen für Betroffene und auch für die Angehörigen von Betroffenen, in kleinen Gruppen an.
Mehr Infos und die nächsten Termine, findest Du ebenfalls auf ihrer Webseite.

Inspirierende Talks mit Bettina Flossmann gibt es auf ihrer neuen *Healing Talk* Seite:
https://bettinaflossmann.de/healing-talks-diagnose-krebs/


Weitere Informationen über Bettina, gemeinsame Voträge mit Dr. Alexandra Kleeberg, veröffentlichte Artikel und andere wertvolle Informationen findest Du ebenfalls auf Bettina's Webseite:
https://bettinaflossmann.de/

Besonders wertvoll ist auch Bettina's kostenfreie Joe Dispenza Meditationsgruppe:
Sie bietet jeden Montag Abend eine kostenfreie, offene Praxisgruppe an.
Infos dazu findest Du hier:
https://bettinaflossmann.de/angebote-diagnose-krebs/meditationsgruppe-dr-joe-dispenza/

Und im März 2022 bieten Bettina und Miriam Reichel etwas ganz Besonderes an:
Das exklusive HEILSEIN Retreat in Kapstadt vom 18. - 25 März 2022
Ein 8 Tage Retreat hautnah mit den beiden ehemaligen Betroffenen, mit intensiven Tagesprogrammen, vielfältigen praktischen Übungseinheiten, Yoga, Meditationen und noch viel mehr 🙂
Alle Infos dazu findest Du hier:
https://bettinaflossmann.de/retreats-fuer-krebsbetroffene/

Bettina's Patientinnenbericht bei der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr (GfBK):
Hier klicken!

 

 

 

 

 

 

Ein schönes Interview gemeinsam mit Dr. Alexandra Kleeberg bei Neue Horizonte TV:
Hier klicken!

Und ganz neu das Interview beim Schweizer Gesundheitsfernsehen QS24:

Hier klicken!

 

 

 

 

 

Abonniere das HerzLicht - eine inspirierende Übung für jeden Tag

Melde Dich an zum Webinar: "Der Selbstheilungsprozess"

Interessiert Dich eine Ausbildung Gruppenleitung: "Der Selbstheilungsprozess"

Jeden Tag erhältst Du kostenfrei mit dem HerzLicht eine Imagination, die Deinen Tag in ein heilendes Licht bringt, die Deine Imagination beflügelt und die Grenzen Deiner Vorstellungskraft weitet.

Im Webinar erfährst Du mehr über die 9 Schritte, die für Deinen Selbstheilungsprozess notwendig sind. Im dazugehörigen Kurs kannst Du sie eigehend studieren und verinnerlichen.

Die Ausbildung ist ausgerichtet auf Menschen in medizinischen und sozialen Berufen und Interessierte, die die Macht der ureigenen Selbstheilungskräfte anderen Menschen vermitteln möchten.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Melde Dich JETZT in der Online-Praxis "Krebs & Bewusstsein" an. Die Interviews des jetzigen Onlinekonresses werden dort über die nächsten 40 Wochen freigestaltet. Dazu erhältst du viel Bonusmaterial der Expert*innen, Interviews aus vergangenen Onlinekongressen, Heilungsgeschichten, Live-Talks und noch vieles mehr.

Sichere Dir den Angebotspreis zur Mitgliedschaft in unserer Online Praxis "Krebs & Bewusstsein"
von 125 Euro im Jahr

16 Kommentare

  • Gerlinde

    Danke Frau Flossmann für die aufschlussreiche Information hinsichtlich der Meditation. Das macht mich froh und ich finde meine Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Nochmals vielen Dank.

  • Lucy

    Ganz herzlichen Dank für Ihre Offenheit Frau Flossmann und für die klugen Fragen Frau Reichel. Ein sehr inspirierendes Interview!

  • Yelena

    Vielen Dank, Frau Flossmann.
    Mit großem Interesse habe ich Ihr Interview gehört. Sie habe mich motiviert und Neues gezeigt. Leben in Gegenwart, Hier und Heute. Ich wünsche Ihnen alles alles Gute .

  • Yelena

    Vielen Dank, Frau Flossmann. Mut und Glauben an sich selbst sind wichtig. Hier und Heute. Eigene Angst akzeptieren, wahrnehmen braucht Mut. Heute habe ich viel gelernt.

  • Vielen Dank. Ein sehr inspirierendes, motivierendes Interview. Diese Methoden wende ich in meiner Praxis an um Patienten zu helfen und fühle mich sehr bestärkt.

  • Daniela

    Liebe Bettina, ich danke dir sehr! Ich hatte mit 31 die Diagnose Krebs und dank einiger Vor-Erkundigungen und Angst, hatte ich auch schon Erfahrung gesammelt, dass man es überleben kann! Und ich sagte von Anfang an, ich lebe weiter und ich muss sagen das war ein Wendepunkt in meinem Leben es wirklich und deutlich zu bejahen! Die Entscheidung sich hängen zu lassen oder zu sagen, dass ist mein Weg, ich gehe ihn und lerne daraus! Ich bin fast immer stark geblieben, für mich und meine damals 2 jährige Tochter. Angst ist leider immer noch da, aber dank dir habe ich nun noch mehr Motivation diese endlich endgültig aufzulösen und ein vollkommen glückliches Leben zu führen! Danke sehr!

  • Martina Topal

    Danke für dieses wunderbare berührende offene ehrliche Gespräch ich bin total ergriffen danke danke danke Martina

  • Linda

    Tolles Interview

  • Linda

    Tolles Interview ,vielen Dank

  • Manfred

    dank an frau Flossmann für das erhellende interview und den hinweis auf Joe Dispenza.
    ein kritikpunkt sei mir gestattet: ich finde das viele dazwischenfragen unpassend. die interviewpartner sind so schön im flow, siehe auch das interview mit herrn Homberger, da stören mich die zwischenfragen eher.

  • Anette

    Liebe Bettina,
    vielen Dank für das offene und sehr berührende Interview. Ich bewundere Dich, wie Du Deinen Weg gehst und freue mich sehr für Dich! Danke auch für die wertvollen Tipps zum Umdenken und Vorbeugen. Alles Gute für Dich!

  • Andrea

    Liebe Bettina, vielen Dank für deine Offenheit und das sehr berührende und schöne Interview, wo viele gute Tipps dabei sind.

  • Kerstin Perner

    Liebe Bettina
    Deine Geschichte ist so fesselnd und gleichzeitig wahnsinnig lehrreich. Raus aus dem Leben, immer für alle da sein zu müssen, nein wollen…. Lernen NEIN zu sagen! Ich freue mich so sehr für dich, dass du diese Weg geschafft hast und bewundere dich dafür ☺️ ich wünsche dir weiterhin viel Glück und Gesundheit auf deinem Weg 🍀

  • Chris

    Auch ich bin voller Bewunderung, liebe Bettina ! Ein erfolgreicher Weg, den Du gegangen bist und hast dadurch so viel erreicht ! Danke dafür, dass Du das alles mit uns teilst ! Hast Du Deine Meditationen mit der CD von Joe Dispenza durchgeführt oder hattest Du noch andere ( angeleitete ? ) Meditationen ?? Wäre sehr dankbar für eine Antwort !

  • Katharina

    Liebe Bettina, du bist so symphatisch, so liebe-voll, ich stecke seit drei Monaten in der krebsmechanerie und war verzweifelt und verstummt, Montag ist mir eure Info zu- gefallen. Ich danke euch und dir von ganzem Herzen und ich bin sicher ich werde nicht nur überlegen, sondern gut leben

  • Liebe Namensschwester Bettina.
    Ich freue mich, dass du dich zum Team *Flossmann-Barron* anmelden möchtest – schreib mir doch bitte einfach eine Email!
    bettina_flossmann@web.de
    Wir freuen uns auf dich:-)
    Herzlichst
    Bettina Flossmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" dient der Information über die vielen Möglichkeiten und Schichten der Selbstheilung und Potentialentfaltung. Wir möchten mit "Krebs & Bewusstsein" im Wesentlichen informieren, indem wir Erfahrungen aus Forschung, Theorie und Praxis allgemeinverständlich vermitteln. Die aufgeführten Empfehlungen sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Jede Anwendung der dargestellten Informationen, Imaginationen und Übungen erfolgt auf alleinige Verantwortung. Die Expert*innen und Beteiligten des Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" haften nicht für etwaige Schäden, die vermeintlich aus der Anwendung der vermittelten Informationen, Übungen und Imaginationen entstanden sind.