Miriam Reichel

Wenn Dir das Interview gefallen hat, informiere Deine Freunde in den sozialen Netzwerken.

Miriam Reichel

 „Ich erkannte, dass ich sowohl den Krebs, als auch den Tod annehmen musste, um zu überleben.“

Miriam Reichel

Miriam Reichel hat während ihrer Erkrankung beschlossen, ihr Leben zu verändern. Zuerst hat sie die Lernhilfen „Das ultimative Probenbuch“ und „Testflipping“, auch zur Unterstützung ihrer eigenen Kinder in der Schule geschrieben, sich von der Juristerei getrennt und später ein weiteres, ihrer in der Krankheit gesteckten Ziele erfüllt. Sie ist gemeinsam mit ihrer Familie ans Meer gezogen. Nach über 34 geschriebenen Büchern hat sie sich - 14 Jahre nach ihrer Erkrankung - wieder mit dem Thema Krebs auseinandergesetzt und „KrebsLeben - Die Kombination der Möglichkeiten“ verfasst. Mittlerweile gibt es weitere, wertvolle Bücher: „Der mentale Einfluss auf unsere Heilung“ und ganz neu "Der Zyklus der Angst".

Im Interview geht es um ihre Krebsheilung aus dem Endstadium, mit einer damaligen Prognose von nur 8 Wochen Lebenszeit. Sie hat es geschafft und erzählt darüber wie ihr persönliches Wunder möglich wurde. Hier wird nachvollziehbar, wie wichtig es ist, den ganz persönlichen und stimmigen Weg der Heilung zu gehen.

Mehr von Miriam Reichel

KrebsLeben - Die Kombination der Möglichkeiten

„Sie haben noch acht Wochen, wenn Sie Glück haben, etwas mehr!“ 14 Jahre nach dieser Krebsdiagnose und nach jahrelanger Recherche entstand dieses Buch. Es beschäftigt sich auch mit der Frage: Warum habe ich überlebt - und andere nicht?

Das Buch enthält nicht nur praktische Hinweise, sondern geht auch auf die Kombination der Therapiemöglichkeiten und die Behandlung von Nebenwirkungen der Chemotherapie ein. Es wird der Zusammenhang zwischen Psyche, Ernährung und Krebs dargestellt sowie der Stellenwert von Sport und Bewegung erklärt.

Zur Buchbestellung (hier klicken)

KrebsLeben - Der mentale Einfluß auf unsere Heilung

Dieses Buch zeigt, wie man sofort nach einer vernichtenden Diagnose oder auch Prognose selbst eine Wende einleiten und sich auf den Weg der Heilung begeben kann.

 

 

 

 

 

 

 

Neu: KrebsLeben - Zyklus der Angst

Wie lernen wir trotz Angst und Panik, uns Dinge genauer anzuschauen? Ein weiteres, wertvolles Buch zu einem Thema, das uns alle bewegt!

Hier bestellen (hier klicken)

 

Weitere wertvolle Angebote gemeinsam mit Bettina Flossmann

Gemeinsam mit Bettina Flossmann, deren Interview Du ebenfalls im Rahmen dieses Kongresses ansehen kannst, bietet Miriam Reichel regelmäßige Online Begleitungen für Betroffene und auch für die Angehörigen von Betroffenen, in kleinen Gruppen an.
Mehr Infos und die nächsten Termine, findest Du auf ihrer Webseite:
https://www.miriam-reichel.com/miriam-reichel

Auch kannst Du gerne eine Einzelberatung mit Miriam Reichel vereinbaren.
https://www.miriam-reichel.com/miriam-reichel

 

Und im März 2022 bieten Bettina und Miriam Reichel etwas ganz Besonderes an:
Das exklusive HEILSEIN Retreat in Kapstadt vom 18. - 25 März 2022

Ein 8 Tage Retreat hautnah mit den beiden ehemaligen Betroffenen, mit intensiven Tagesprogrammen, vielfältigen praktischen Übungseinheiten, Yoga, Meditationen und noch viel mehr 🙂
Alle Infos dazu findest Du hier:
https://bettinaflossmann.de/retreats-fuer-krebsbetroffene/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam mit Bettina Flossmann, deren Interview ihr ebenfalls im Rahmen dieses Kongresses ansehen könnt, bietet Miriam Reichel regelmäßige Online Begleitungen für Betroffene, in kleinen Gruppen an. Für mehr Infos und die nächsten Termine, bitte einfach eine Mail an Miriam schicken: Kontakt@Cajus-Verlag.de

Auch 1 zu 1 Inspirationsgespräche sind möglich und können gerne mit Miriam Reichel vereinbart werden.

Inspirierende Talks mit Miriam Reichel gibt es auf dem YouTube Kanal Gemeinsam Heilsam TV

 

Abonniere das HerzLicht - eine inspirierende Übung für jeden Tag

Melde Dich an zum Webinar: "Der Selbstheilungsprozess"

Interessiert Dich eine Ausbildung Gruppenleitung: "Der Selbstheilungsprozess"

Jeden Tag erhältst Du kostenfrei mit dem HerzLicht eine Imagination, die Deinen Tag in ein heilendes Licht bringt, die Deine Imagination beflügelt und die Grenzen Deiner Vorstellungskraft weitet.

Im Webinar erfährst Du mehr über die 9 Schritte, die für Deinen Selbstheilungsprozess notwendig sind. Im dazugehörigen Kurs kannst Du sie eigehend studieren und verinnerlichen.

Die Ausbildung ist ausgerichtet auf Menschen in medizinischen und sozialen Berufen und Interessierte, die die Macht der ureigenen Selbstheilungskräfte anderen Menschen vermitteln möchten.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Melde Dich JETZT in der Online-Praxis "Krebs & Bewusstsein" an. Die Interviews des jetzigen Onlinekonresses werden dort über die nächsten 40 Wochen freigestaltet. Dazu erhältst du viel Bonusmaterial der Expert*innen, Interviews aus vergangenen Onlinekongressen, Heilungsgeschichten, Live-Talks und noch vieles mehr.

Sichere Dir den Angebotspreis zur Mitgliedschaft in unserer Online Praxis "Krebs & Bewusstsein"
von 125 Euro im Jahr

10 Kommentare

  • Heidrun

    Ich bin tief beeindruckt von dem Weg, den du für dich bestimmt hast und so konsequent gegangen bist. Weiterhin alles Gute!
    Kapstadt ist Leben pur – habe so schöne Erinnerungen an die Aufenthalte dort.

  • Es ist immer wieder so schön, deine Geschichte zu hören liebe Miriam! Einfach WUNDERBAR!!!
    Du bist ein Geschenk und ein großer Hoffnungsträger für sooo viele Menschen. Danke, dass du den Schritt getan hast und mit deiner Geschichte an die Öffentlichkeit gegangen bist. Danke auch für dein tolles Buch und dein großes Engagement als Mutmacherin und Verbreiterin von wertvollen, ganzheitlichen Informationen über Therapiemöglichkeiten.

  • Geli

    Ein sehr schönes Interview, man merkt den beiden an, dass sie sich verstehen. Der Weg ist wirklich beeindruckend. Ich habe bereits das Buch gelesen und als ich nun erfahren habe, das Miriam Reichel im Kongress ist mich angemeldet um das Interview zu sehen. Es ist schön jemanden „in echt“ sehen zu und einen so außergewöhnlichen Weg verfolgen zu können. Das Buch hat mir sehr viel Mut gemacht. Ich lese immer wieder darin. Toll, dass sie im Kongress dabei ist. Danke Euch für all die Mühe. Es ist sicherlich eine ganz enorme Arbeit! Ich freue mich sehr, profitieren zu dürfen.

  • Nina

    Von Herzen ein grosses Dankeschön Miriam und Respekt für deinen Mann, dass er genau gewusst hat wie er dir zur Seite stehen soll. Dein Buch empfehle ich wärmstens weiter, denn am Anfang sucht man nach genauen Informationen und Details, was und wie man es angehen sollte und du begründest deine Vorgehensweise auf Tatsachen, das ist sehr schön. Ich wünsche Euch auch weiterhin Gesundheit und bete für baldige positive Nachrichten 🙂

  • Miriam-Hut ab.Dein Mut,Dein Entscheidung,Deine Selbstverantwortung,einfach genial.Ich wünschte es gäbe viele viele solche Menschen,die Ihren eigenen Weg gehen und die den Weg zu uns ganzheitlichen
    Krebsberatern finden. Danke für Deine Geschichte.
    Dein Buch werde ich gleich bestellen.

    Lg&eine schöne Zeit
    Jana

  • Beeindruckend! Liebe Miriam Reichel, die Fehler und Lieblosigkeiten der Schulmedizin haben mich erschüttert — und Ihre Stärke – und auch Weichheit – hat mich berührt —

  • Chris

    Liebe Miriam, das ist ja Wahnsinn, was Du erlebt hast ! Und wie Du das alles gemeistert hast, ich bin tief beeindruckt und bewundere Dich ! Danke für Deine Offenheit, danke dass Du uns teilhaben lässt an Deinem Heilungsweg und dadurch Inspirationen gibst für den eigenen Weg !
    Da ich als Betroffene auch meditiere, würde mich interessieren,nach welcher Methode Du gearbeitet hast, bzw. welche CDs Du genutzt hast. Dein 2. Buch erscheint ja erst im Juni. Wäre toll, wenn Du mir antworten könntest.

  • Miriam

    Liebe Chris,
    ich habe zum einen Das Körper reinigen aus dem Buch von Brigitte Sanders Leben übernommen. Ich habe allerdings keine Panzer durch meinen Körper fahren lassen, sondern ich habe gefegt. Einfach von oben nach unten alles was nicht hingehörte weggefegt. Dann hatte ich auch eine CD mit Heilfrequenzen. Davon findet man auch viel auf YouTube. Es ist ja schon sehr lange her, aber an diese Bücher erinnere ich mich noch: Ken Wilber „Mut und Gnade“ (leider ohne happy end), unheimlich viele Bücher von Deepak Chopra (von ihm gibt es Meditationen auf YouTube und jetzt macht er auch einen Corona Monat mit Operah), dann habe ich Neal Donald Walsh gelesen, viele buddhistische Schriften, Harry Palmer, Luise Hay. Heute mag ich die Meditationen von Joe Dispenza. Lieben Gruß Miriam

  • Hanni Weghenkel

    Liebe Miriam Reichel,

    ich habe schon etliche Videos von Ihnen/ dir auf YouTube gesehen und mir daraufhin die beiden bis jetzt erschienenen Krebs-Leben Bände bestellt.
    Ich bin sehr beeindruckt von dem konsequenten Verfolgen deines eigenen Weges und dem Erfolg in Form von einer Heilung.
    Ich selber habe vor zwei Jahren die Diagnose „Multiples Myelom“ bekommen und wenige Monate später erfahren, dass ich Hochrisiko habe durch Deletion 17, was mit dem Verlust des Gens P53 einher geht, also dem Verlust des Tumor-Suppressor-Gens.
    Prognose trotz zweier Hochdosischemos mit anschließender autologer Stammzelltransplantation zwei bis drei Jahre.
    Mich interessiert aber vor allem, ob es möglich ist, die Knochen trotz multipler Osteolysen zu festigen, auch ohne schädliche Bisphosphonate.
    Ich habe insgesamt 8 Wirbelbrüche und bin vom Schädel bis zum Oberschenkel voller Osteolysen. Mir wurde gesagt, die Osteolysen würden niemals geschlossen und ich müsste ständig und dauerhaft ein Korsett tragen, was natürlich eine massive Einschränkung der Lebensqualität bedeutet.
    Deshalb interessiere ich mich für Ihre/ deine Erfahrungen.
    Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

    Liebe Grüße und alles Gute

    Hanni Weghenkel

  • Heidi Zimmermann Heinrich

    Liebe Miriam
    Ich danke Ihnen dafür, dass Sie mit und anderen mit mir Ihren Weg mitgeteilt haben. Es ist eindrücklich und ich bin ähnlich unterwegs und dies bestärkt mich nun noch mehr.
    Vielen Dank und schönen Gruss aus der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" dient der Information über die vielen Möglichkeiten und Schichten der Selbstheilung und Potentialentfaltung. Wir möchten mit "Krebs & Bewusstsein" im Wesentlichen informieren, indem wir Erfahrungen aus Forschung, Theorie und Praxis allgemeinverständlich vermitteln. Die aufgeführten Empfehlungen sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Jede Anwendung der dargestellten Informationen, Imaginationen und Übungen erfolgt auf alleinige Verantwortung. Die Expert*innen und Beteiligten des Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" haften nicht für etwaige Schäden, die vermeintlich aus der Anwendung der vermittelten Informationen, Übungen und Imaginationen entstanden sind.