Siegfried Schneeberger

Wenn Dir das Interview gefallen hat, informiere Deine Freunde in den sozialen Netzwerken.

Siegfried Schneeberger

 „Die Diagnose "unheilbar" hat bei mir meinen Kampfgeist geweckt und die Gewissheit: Das schaffe ich!"

Siegfried Schneeberger

Siegfried Schneeberger ist Malermeister mit eigenem Betrieb im österreichischen Burgenland.

Im Interview geht es um seinen unglaublich inspirierenden und berührenden Heilungsweg nach der Diagnose Lungenkrebs Stadium 4 – unheilbar. Diese Prognose hat all seine Kräfte mobilisiert und er hat sich eine ureigene Therapie überlegt – eigentlich ist er im Wald geheilt: gute Luft, tiefer Atem, heilende Imaginationen und Meditationen, Kontakt zur Natur vor allem eine radikale Ernährungsumstellung!

 

 

Abonniere das HerzLicht - eine inspirierende Übung für jeden Tag

Melde Dich an zum Webinar: "Der Selbstheilungsprozess"

Interessiert Dich eine Ausbildung Gruppenleitung: "Der Selbstheilungsprozess"

Jeden Tag erhältst Du kostenfrei mit dem HerzLicht eine Imagination, die Deinen Tag in ein heilendes Licht bringt, die Deine Imagination beflügelt und die Grenzen Deiner Vorstellungskraft weitet.

Im Webinar erfährst Du mehr über die 9 Schritte, die für Deinen Selbstheilungsprozess notwendig sind. Im dazugehörigen Kurs kannst Du sie eigehend studieren und verinnerlichen.

Die Ausbildung ist ausgerichtet auf Menschen in medizinischen und sozialen Berufen und Interessierte, die die Macht der ureigenen Selbstheilungskräfte anderen Menschen vermitteln möchten.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Melde Dich JETZT in der Online-Praxis "Krebs & Bewusstsein" an. Die Interviews des jetzigen Onlinekonresses werden dort über die nächsten 40 Wochen freigestaltet. Dazu erhältst du viel Bonusmaterial der Expert*innen, Interviews aus vergangenen Onlinekongressen, Heilungsgeschichten, Live-Talks und noch vieles mehr.

Sichere Dir den Angebotspreis zur Mitgliedschaft in unserer Online Praxis "Krebs & Bewusstsein"
von 125 Euro im Jahr

23 Kommentare

  • Andrea

    Lieber Siegfried, danke für das tolle Interview und deine Offenheit über deine Krankheit 😊😊lg Tante Erika und Andrea

  • Super! Dieses Interview gibt Mut und Zuversicht: „alles ist möglich“ und man darf ruhig sagen : „ich bin ein Wunder“
    Herzlichen Dank

  • Kerstin Perner

    Ich bin so mega stolz auf dich❤️und wahnsinnig dankbar, dass du mein Bruder bist ❤️❤️❤️Unglaublich, was du geschafft hast 👍😘

  • Yvonne

    Das war sehr, sehr beeindruckend für mich ! Diese Positivität nimmt einen regelrecht ein! Vielen Dank !!!

  • Elke

    Lieber Siegfried, danke für deine Offenheit. Genau diese Worte habe ich für meinen Heilweg noch gebraucht. Dass man in seinem Umfeld bleiben kann, wenn man in sich was ändert. Von Herzen danke, LG Elke

  • Inge

    Danke lieber Siegfried für diese wunderbaren Einblicke – auf Dein Leben und Deinen Heilungsweg! Du hast mir wieder deutlich gemacht, welch wunderbaren Körper wir haben – alles ist möglich! Herzlichen Dank nochmals und alles Gute für Deinen weiteren Weg!

  • Kerstin

    Danke, dass du so offen über deine Krankheit und deine Erfahrungen berichtest. Damit gibst du vielen Menschen neuen Lebensmut sowie wertvolle Tipps und bestärkst sie an eine Heilung zu glauben. Behalte deine positive Einstellung und alles Gute weiterhin 🍀

  • Dmitra Plavsic

    Lieber Siegfried

    Ich danke Dir von ganzem Herzen für dein Interview! Ich bin unendlich dankbar, dass ich auf Dich gestossen bin noch vor diesem Online Kongress. Du hast ohne zu zögern, uns so viele Ratschläge gegeben und hast dir Zeit genommen für mich. Nachdem ich auf Dich gestossen bin hatte ich einen Funken Hoffnung wieder. Ich glaube fest daran das meine Mutter es schafft und du bist einer der Gründe dafür. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie dankbar ich bin, nun ich wiederhole mich aber ich kann einfach gerade nicht anders. DANKE🙏🏼

    Ich wünsche Dir nur das Beste und weiter so lieber Siegfried,

    Herzliche Grüsse
    Dmitra Plavsic

  • Kathrin

    Danke lieber Siegfried für deine Lebensgeschichte. Du hast eine so positive Ausstrahlung – wunderbar zu sehen. Könntest du etwas zum „Säfte pressen“ ausführen? Damit beschäftige ich mich auch gerade, doch bzgl. der Methode bzw. Gerätschaft dazu bin ich überfordert. Herzlichen Dank und alles erdenklich Liebe für dich.

  • Yelena

    Ich bin Ihnen sehr dankbar, Siegfried. Sie haben Mut und Sie strahlen. Das hat mich beeindruckt, dass Sie innerer Wahrheit, eigener Überzeugung und inneren Werten treu geblieben sind. Ich wünsche Euch volle Heilung.
    Vielen Dank für dieses Interview. Es hat mich bewegt . Möchte es noch mal hören.

  • Ein wunderbares, offenes und sehr wertvolles Interview. Danke Euch beiden! Es war schön zuzuhören!

  • Conny

    Das war ein sehr mitmachendes Video, vielen Dank!

  • Silvia Pinter-Schneeberger

    Lieber Siegfried,
    danke für das ehrliche und für mich berührende Interview. Ich nehme sehr viel davon mit und
    bin dir dankbar für all die Unterstützung und Hoffnung, die du Menschen gibst.
    Bewahre dir deine Konsequenz und dein positives Denken!
    Ganz viel Gesundheit, alles Liebe und Gute,
    Silvia

  • Andrea

    Lieber Siegfried, wir sind unendlich stolz auf dich, deinen unbändigen Willen, deine Liebe zur Natur, deine Strahlkraft, deine positive Ausstrahlung und alles was dich ausmacht.Bleib gesund und geh deinen Weg! Herzlichst Sonja, Christian, Alexej u. Maxim

  • Susanne

    Lieber Sigi, danke für diese Worte! Ich bin dankbar und stolz, dass ich dich kennen lernen durfte 😊 Mach weiter so und bleib dir und deiner wunderbaren Einstellung treu! Alles Liebe und hoffentlich bis bald Susi 😘

  • Erich Pavlik

    Lieber Siegfried,
    Du hast mir sowohl mit diesem Interview als auch schon bei unserem ersten Telefonat im August 2017 so viel positive Energie und Hoffnung auf Heilung übermittelt. Vielen Dank für Deine Unterstützung und
    danke dass Du mich auf diesen Online-Campus hingewiesen hast.
    Ganz liebe Grüße Erich

  • Erika Brown

    Lieber Siegfried,
    vielen Dank für dieses wunderbare Interview, es hat mich tief berührt.
    Du gibst uns allen Hoffnung und Mut, einen anderen Weg zu gehen, es ist unglaublich wie du das alles schaffst !
    Ich hab dich lieb und bin unendlich stolz auf dich..
    Bleib gesund und alles Gute auf deinem Weg🍀
    Erika

  • Erika

    Lieber Siegfried,
    vielen Dank für dieses wunderbare Interview, es hat mich tief berührt.
    Du gibst uns allen Hoffnung und Mut, einen anderen Weg zu gehen, es ist unglaublich wie du das alles schaffst !
    Ich hab dich lieb und bin unendlich stolz auf dich..
    Bleib gesund und alles Gute auf deinem Weg🍀
    Erika

  • Christiane Funke

    Lieber Siegfried , vielen Dank für das tolle Video . Und liebes Team , danke danke . Was doch alles möglich ist .
    Könntest du mir noch einiges zu den Säften schreiben?
    Ich möchte meiner Freundin helfen , die fast die gleiche Diagnose hat . Und auch den Weg wie du gegangen bist . Auch schon viel Essen umgestellt hat , aber nicht so . Ich wäre sehr dankbar über ein paar Tipps . Vielen Dank

  • Ingrid Strom

    Lieber Siegfried Schneeberger,
    ich kann Ihnen nur gratulieren und danken für Ihren Mut zur Wahrhaftigkeit,
    um mit Abdu‘-Bahá (1844 – 1921,Bahai-Religion) zu sprechen:

    „Des Menschen höchste Ehre und wahres Glück (liegt) in der Selbstachtung, in hohen Entschlüssen und edlen Vorsätzen, in der Unversehrtheit und Sittlichkeit der Person
    und in der Reinheit des Denkens“

    Alles Gute weiterhin wünscht Ihnen
    Ingrid Strom, Lindau

  • Yildiz Erbas

    Yildiz
    im april 2019 bekam ich nach Schilddrüsenkontrolle die empfehlung mich auf Darm und Lungenkrebs untesuchen zu lassen. Da mir ein Röntgenbild einfacher erschien, ließ ich eine Rötgenaufnahme meiner Lunge machen. Es befand sich ein ca 3cm großer Tumor drin.
    Ich hatte jahrelang eine Berufsbedingte Abgasvergiftung und im Jahre 2013 mich um meine Mutter mit Lungenkrebs, in meiner 1 zimmerwohnung gekümmert. Ich versuchte Ihr Mut/ Lebensmut zumachen.
    Ich habe mich aufgerieben, dabei mich um sie zu kümmern, zu arbeiten und alles richtig zu machen. Gleichzeitig jeden Tag abgase. Es war zu viel. Zum Glück hatte ich im April schon ein Interview mit Siegfired Schneeberger, gehört. Das mir MUT gegeben hat. Ich habe gleich in meinen Qigong Institut die Lungen CD geholt und Lungen Qigong gemacht. Meine Ärztin wollte das ich mich gleich operieren lasse, inkl. Biopsie…
    Da ich noch vor Augen habe wie meine Mutter gesagt hat das nach der Biopsie etwas kaputt gegangen ist, und ich denke das dadurch metastasen entstehen habe ich bis heute keine Schulmedizinische Leitlinie ausprobiert. Ich habe Gualin Qigong (speziell gegen Krebs) gemacht, entgiftet durch Bioresonanz, gesundes essen, keine Milchprodukte, kein getreide. BioFleisch esse ich und viel gemüse. Säfte habe ich schon vorher getrunken,da ich durch die Abgasvergiftung versucht habe mich schon vor dem Zufallsbefund zu entgiften nach Anthon William. Ich habe eine IBMS Coaching gemacht, Leite gerade Blei aus. Oktober 2020 hatte ich ein Pet machen lassen, da war der Tumor im Durchmesser 5cm groß. Komischerweise macht keiner bei mir Killerzell untersuchungen und dergleichen. Meine Lungenfunktion ist ganz normal. Ich bekomme auch wieder luft. Der einzige wert der festgestellt wurde war der CEA.
    Auf jedenfall, geht es mir gut, körperlich und im ganzen besser als vor Diagnose. Meine Perspektive hat sich in vielen Sachen geändert, ich habe sehr viel familiäres aufgearbeitet, werde noch hmoöpathisch behandelt. Ich denke im früher kann ich noch mal ein CT machen lassen. Aber ich würde mich nicht operieren lassen mit chemo, was ist die Leitinie ist . Warum also untersuchen? Ich bin in mir stabiler.
    Danke für euren wunderbarenn Kongreß und spezielen Dank noch mal an Siegfried. DANKE!!!

  • Nadja

    Hallo.
    Ich war vor meiner Diagnose auch des Lebens überdrüssig. Daher kann ich dich verstehen.

    LG aus Frankfurt am Main

  • marion

    Hallo
    Herzlichen Dank für die Teilhabe an Ihrem Weg Herr Schneeberger. Es macht Mut und ist Bestätigung, auch einen anderen Weg sich anzuschauen bzw. sich zu vertrauen.
    Frau Flossmann ich empfinde Ihren Interviewstil als sehr angenehm. Sie hören hin, lassen aussprechen und stellen die für mich richtigen Fragen.
    Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" dient der Information über die vielen Möglichkeiten und Schichten der Selbstheilung und Potentialentfaltung. Wir möchten mit "Krebs & Bewusstsein" im Wesentlichen informieren, indem wir Erfahrungen aus Forschung, Theorie und Praxis allgemeinverständlich vermitteln. Die aufgeführten Empfehlungen sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Jede Anwendung der dargestellten Informationen, Imaginationen und Übungen erfolgt auf alleinige Verantwortung. Die Expert*innen und Beteiligten des Online Kongress "Krebs & Bewusstsein" haften nicht für etwaige Schäden, die vermeintlich aus der Anwendung der vermittelten Informationen, Übungen und Imaginationen entstanden sind.